Bloggen

So bauen Sie ein erfolgreiches Blog auf – Einfache Wege, um im Rampenlicht zu stehen

Was ist Bloggen?

Ein Blog, ein Begriff, der von „Web Log“ abgeleitet ist, ist eine Sammlung von Gedanken oder Analysen zu einem oder mehreren Themen der Person, die den Blog betreibt.

Mittlerweile werden jede Minute des Tages Dutzende von Blogs gestartet. Dies bedeutet offensichtlich, dass es sich jetzt um einen überfüllten Markt handelt, was es umso wichtiger macht, dass ein Blog gut genug ist, um sich von der Masse abzuheben.

Blogging-Revolution.

Früher, naja, eigentlich gar nicht so lange her, aber als Blogs in den 1990er Jahren zum ersten Mal im Internet auftauchten, waren sie oft eine einfache Sammlung von Gedanken von Einzelpersonen, oft über die täglichen Ereignisse in ihrem Leben. Egal wie langweilig, sie waren oft zwanghaftes Lesen, etwas, das meiner Meinung nach typisch für unsere Kultur der großen Brüder ist.

In jüngerer Zeit sind Blogs jedoch mit Themen, die einen größeren kommerziellen Wert haben, viel kommerzieller geworden. Die Leute haben begonnen zu erkennen, dass Blogs, insbesondere populäre, mit Werbeeinnahmen erhebliches Geld für den Eigentümer verdienen können.

Potenzial eines Blogs.

Theoretisch gilt: Je beliebter ein Blog ist, desto größer ist sein Wert für Werbetreibende, da sie eine größere Massenkonzentration in Bezug auf die Benutzer und daher eine größere Möglichkeit haben, ihre Produkte und Dienstleistungen den Besuchern dieser Blogs vorzustellen. In Bezug auf Pay-per-Click (PPC)-Werbung bedeutet ein höherer Traffic wahrscheinlich eine größere Anzahl von Klicks.
Es gibt bestimmte Eigenschaften, die populäre Blogs gemeinsam haben, unabhängig davon, welche Themen sie behandeln.

Warum brauchen Sie einen Blog?

Menschen lieben etwas umsonst. Wenn Sie in Ihrem Blog regelmäßig Ratschläge und hilfreiche Tipps zu etwas geben, wird es wahrscheinlich regelmäßige Besucher anziehen. Kostenlose hilfreiche Informationen – selbst wenn es sich um eine Sammlung von Links zu anderen Websites/Blogs handelt, können dennoch viele Besucher angezogen werden. Der Schlüssel hier ist, solche Informationen regelmäßig zu finden, um viele wiederkehrende Besucher anzuziehen.

Dies wird auch zu einer Steigerung der Popularität Ihres Blogs durch natürliche Verlinkung führen – das Äquivalent zum Marketing durch Mundpropaganda. Links, insbesondere auf andere stark frequentierte Websites oder Blogs über Ihren Blog, führen zu einem stetigen Traffic-Strom von diesen Links, aber sie werden auch Ihre Suchmaschinen-Rankings verbessern, da große Suchmaschinen viel Gewicht auf natürliche Linkmuster legen.

Wie erstelle ich einen erfolgreichen Blog?

1. Schreiben Sie Ihr Herz.

Ein sicherer Weg, um großen Traffic anzuziehen, besteht darin, entweder Tutorials bereitzustellen, die die Leute als äußerst nützlich empfinden und auf die sie verlinken, oder kostenlose Downloads nützlicher Tools bereitzustellen. Bei diesen Tools kann es sich um alles Mögliche handeln, z. B. um Webtools, mit denen Benutzer ihre Websites und Blogs entwickeln oder die Qualität der Angebote auf ihren Websites oder Blogs verbessern können, kostenlose Finanztools, mit denen Benutzer ihre Einnahmen und Ausgaben besser analysieren können usw.

2. Fügen Sie persönlichen Wert hinzu.

Darüber hinaus verbessert es Ihren Ruf im Internet erheblich, da so viele Leute Ihren Blog weiterempfehlen. Da so viele Leute auf Ihre Website verlinken, was als „Stimme“ für Ihren Blog von allen fungiert, die auf Sie verlinken, werden die Suchmaschinen dies natürlich als Bestätigung dafür ansehen, dass Ihr Blog von großem Wert ist, und Ihre Platzierungen nach oben bringen.

3. Verbreiten Sie die Worte.

Das tägliche Kommentieren interessanter Geschichten zu verschiedenen Themen ist eine gute Möglichkeit, Traffic zu generieren. Interessante Beobachtungen zu ihnen zusammen mit einem Link zu ihrer ursprünglichen Quelle zu machen, ist eine großartige Möglichkeit, regelmäßige Leser zu gewinnen. Seien wir ehrlich, die meisten von uns informieren sich gerne über die täglichen Nachrichten, aber heute tun wir dies auf andere Weise als früher, als wir alle um unseren Fernseher saßen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top